Erklärung zum Datenschutz / Nutzungsvereinbarung 

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die dieses Buchungssystem nutzen, und die persönlichen Daten, die uns unsere Nutzer überlassen, vertraulich zu behandeln.

Wir verfahren nach dem Prinzip der Datensparsamkeit und Datenvermeidung, d.h. wir erfassen und verwenden nur so viele Daten, wie zur Abwicklung der Onlinebuchungen und der Kommunikation mit Ihnen unbedingt notwendig sind.

Wir möchten Ihnen eine sichere Umgebung bei der Buchung Ihrer Beach Volleyball- und/oder Soccerstunde(n) bieten.  Falls Sie weitere Fragen dazu haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zur Nutzung des Buchungssystems ist es notwendig sich mit persönlichen Daten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonverbindung, Bankverbindung und Kontoinhaber, E-Mail-Adresse) zu registrieren und einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben. Diese Informationen werden ausschließlich dazu verwendet, Ihre Buchungen abzuwickeln. Wir geben persönlichen Daten unserer Nutzer nur dann an Dritte weiter, wenn es zur Abwicklung der Buchung erforderlich ist. Dies trifft dann zu, wenn Sie sich als Nutzer in diesem Buchungssystem registrieren.

Wir erstellen keine persönlichen Nutzerprofile. Es werden nur allgemeine Informationen mitprotokolliert, wie z.B. wann Ihre Buchung getätigt wurde. Unsere Statistiken (z.B. Auslastung) werden ausschließlich firmenintern verwendet, um die Grundlage für die Preisgestaltung zu bilden.

Mit Angabe der Kontonummer und Auswahl \"Lastschrift\" ermächtigen Sie uns bis auf Widerruf alle Beiträge und Gebühren zu den Fälligkeitstagen in der jeweils fälligen Höhe von Ihrem Konto abzubuchen. Wenn das oben genannte Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstitutes keine Verpflichtung zur Einlösung. Entstehende Rücklastschriftgebühren sind vom Kontoinhaber zu tragen.

Verantwortlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes sind: Forumedia GmbH und beach38° GmbH